++ WERBEPREIS ADWIN: JUROREN SIND KINDER ++ AUSHUBDEPONIE MALONS: RÖTHIS STARTET BÜRGERBETEILIGUNG ++ WORLD FUTURE COUNCIL VERÖFFENTLICHT "BREGENZER ERKLÄRUNG" ++ 10. WORLD FUTURE FORUM IN BREGENZ: "POSSIBILISTEN" AUF DER SUCHE NACH LÖSUNGEN ++

Sonntag, 21. Juli 2019

4c7a167bb329bd92580a99ce422d6fa6Anlässlich des Richtfests bietet i+R am 22. Oktober Führungen an

Lindau/Bodman, 13. Oktober 2016 – Genau ein Jahr nach dem Spatenstich feiern die Beteiligten der Gräflichen Seedomaine zu Bodman am 21. Oktober das Richtfest. Tags darauf, am Samstag, den 22. Oktober, lädt der Bauträger die Bevölkerung erstmals zu einem „Tag der offenen Baustelle“ ein. Von 10 bis 14 Uhr kann die Baustelle besichtigt werden.

Die Rohbauten zweier Villen sind fertiggestellt, Wände weiterer Häuser aufgezogen und der Bau der Tiefgarage ist großteils abgeschlossen. Somit läuft bei der Gräflichen Seedomaine zu Bodman alles nach Plan. Noch im Oktober findet das Richtfest statt: Die Vertreter des Bauträgers, der Gemeinde und der gräflichen Familie feiern am 21. Oktober gemeinsam mit Partnern und Handwerkern.

Am nächsten Tag, am 22. Oktober, lädt die Gräfliche Seedomaine zu Bodman GmbH, die eine hundertprozentige Tochter der i+R Dietrich Wohnbau ist, alle Interessierten sowie die künftigen Bewohner zum „Tag der offenen Baustelle“ ein. Die halbstündigen Führungen für die Öffentlichkeit finden jeweils um 11, 12 und 13 Uhr statt. „Was sorgfältig über Jahre geplant wurde, wird Schritt für Schritt sichtbar. Davon können sich Besucher nun selbst ein Bild machen“, freut sich Geschäftsführer Alexander Stuchly. Empfehlenswert sind feste Schuhe. Bauhelme erhalten Interessierte vor Ort. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Wohnen am See
Vor drei Jahren hat der Lindauer Bauträger i+R Dietrich Wohnbau das gräfliche Grundstück am deutschen Bodenseeufer gekauft. Das Nachnutzungskonzept des 12.000 Quadratmeter großen Areals hat i+R gemeinsam mit der Gemeinde und der gräflichen Familie weiterentwickelt. In den nächsten Jahren entstehen nach den Plänen des Architekten Prof. Hans Kollhoff neun Villen als Mehrfamilienhäuser sowie fünf Einfamilienhäuser. Auch das Hotel Linde wird wieder errichtet.

Zwei Mehrfamilienhäuser in Ufernähe sind fertiggestellt, demnächst auch die Tiefgarage. Die weiteren Rohbauten sind derzeit in Arbeit. In der nächsten Etappe folgen die Dachstühle, Fenster und Fassaden. Voraussichtlich bis zum Frühjahr 2018 werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Info: www.seedomaine-bodman.de

 

Factbox: „Tag der offenen Baustelle“ Gräfliche Seedomaine zu Bodman

- Samstag, 22. Oktober 2016, 10:00 bis 14:00 Uhr
- Öffentliche Baustellenführungen um 11:00 Uhr, 12:00 Uhr und 13:00 Uhr (Dauer ca. 30 Minuten).
- Ausrüstung: Empfehlenswert sind feste Schuhe und je nach Witterung warme bzw. wasserfeste Kleidung.
- Bauhelme erhalten Besucher zur ihrer Sicherheit vor Ort.
- Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Downloads:

PA Graefliche Seedomaine zu Bodman Tag der offenen Baustelle PA Graefliche Seedomaine zu Bodman Tag der offenen Baustelle (50 kB)

 Seedomaine Modell Seedomaine Modell (2 MB)
Der Bau der Gräflichen Seedomaine zu Bodman schreitet zusehends voran. (i+R Dietrich Wohnbau/Dietmar Walser)

 Seedomaine Villa A1 Seedomaine Villa A1 (2 MB)

Seedomaine Villa A2 Seedomaine Villa A2 (2 MB)
Die Villen nehmen Form an. Davon können sich Interessierte am Tag der offenen Baustelle am 22. Oktober selbst überzeugen. (Copyright: Kollhoff Architekten)

 

Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Gräfliche Seedomaine zu Bodman. Angabe des Bildnachweises ist Voraussetzung.

 

Rückfragehinweis für die Redaktionen:
Pzwei. Pressearbeit, Daniela Kaulfus, Telefon 0043/5574/44715-28, Mail daniela.kaulfus@pzwei.at
i+R Dietrich Wohnbau GmbH, Tamara Bierer, Telefon 0049/152/08000125,
Mail t.bierer@ir-gruppe.com

KURZMELDUNGEN
  • Über das Schreiben: „eine wunderbare Sache“

    MaxLang2Ein Gespräch mit dem Bregenzer Autor und Texter Max Lang über das Schreiben und seine Inspirationsquellen. Hier geht es zum Interview.

     
  • If you fail to plan, you are planning to fail!

    P2 Blog Jahresplan 157Tipps wie sie ihre Kommunikation über das Jahr hinweg richtig planen finden sie hier

    Merken

     
  • Das hat mit Gleichberechtigung nichts zu tun

    weltfrauentag 157Heute am 8. März 2017 ist der Internationale Frauentag. Da wollen auch wir etwas dazu sagen.

    Merken

    Merken

    Merken