Drucken

b98a3773ecf715751d3cf0fb6dcba424Neuer Firmensitz in Holzbauweise für Palettenhersteller Schroth AG

Lauterach/Altstätten, 26. Januar 2017 – Für den Schweizer Palettenhersteller Schroth errichtet i+R Industrie- & Gewerbebau ein neues Betriebsareal in Altstätten. Der energieeffiziente, aus Holz konstruierte Architekturbau soll bis Juni bezugsfertig sein. Das Auftragsvolumen beträgt 3,5 Millionen Franken.

Für den international tätigen Palettenhersteller Schroth realisiert i+R einen knapp 2.300 Quadratmeter großen Baukomplex mit zweigeschossigem Bürotrakt und zwei angeschlossenen Hallen. Eine davon dient reinen Lagerzwecken. In der zweiten, beheizbaren Halle wird eine automatische Sortier-, Prüf- und Reparaturanlage für Paletten installiert.

Aus Platzmangel hat sich die Schweizer Schroth AG für den neuen Standort entschieden. Das Familienunternehmen ist auf die Herstellung, Reparatur und Prüfung von Holzpaletten sowie Gitterboxen aus Stahl spezialisiert. Rund 5000 Paletten schlägt es täglich um. Läuft alles planmäßig, geht der Umzug von Montlingen nach Altstätten bereits im Juni über die Bühne. Insgesamt investiert Schroth in den Bau 3,5 Millionen Franken.

„Den Wunsch nach einem neuen Standort haben wir schon lange. Nun können wir ihn endlich realisieren“, freut sich Geschäftsführer Felix Dietrich. „Mit dem Neubau bekommen wir nicht nur deutlich mehr überdachte Lagerfläche, sondern haben alles auf einem eigenen Firmenareal.“

Industriehalle und Bürogebäude aus Holz
Die neue Industriehalle sowie das Bürogebäude sind ein aus Holz ausgeführter Architekturbau. Für i+R Projektleiter Rudi Oberzaucher nichts Ungewöhnliches: „Industrieunternehmen legen immer mehr Wert auf eine hochwertige Bauweise – auch optisch.“ Felix Dietrich: „Das passt zu uns, schließlich sind wir hauptsächlich im Holz-Business tätig.“ Im Endausbau wird das energieeffiziente Gebäude über eine Photovoltaikanlage mit 30 kWp verfügen. Trotz schwieriger Baugrundverhältnisse im Hochwasserschutzgebiet will i+R den Bau innerhalb eines halben Jahres realisieren.

Infos unter www.ir-industrie-gewerbebau.at  

 

Downloads:

PA i+R GmbH Schroth PA i+R GmbH Schroth (24 kB)

 I+R Schroth1 I+R Schroth1 (986 kB)
Für den Schweizer Palettenhersteller Schroth errichtet i+R ein neues Betriebsareal in Altstätten. Im Bild die Beteiligten der Unternehmen mit Architekt sowie Stadtpräsident und Mitarbeitern des Bauamts Altstätten am Donnerstag beim Spatenstich.

 I+R Schroth2 I+R Schroth2 (1 MB)
Den Baustart des neuen Betriebsareals in Altstätten feierten die Unternehmen mit Partnern beim obligatorischen Spatenstich.

 I+R Schroth3 I+R Schroth3 (1 MB)

I+R Schroth4 I+R Schroth4 (1 MB)
Bis Juni errichtet i+R für den Palettenhersteller Schroth das neue Betriebsareal in Altstätten. Im Bild: Jasmine Fuster, Diana Lavanga (beide Verwaltung), Felix Dietrich (Geschäftsleitung Schroth AG Montlingen) und Hartmut Schroth (Geschäftsführender Gesellschafter Schroth).

 

Copyright: i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH/Lisa Mathis. Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH. Angabe des Bildnachweises ist Voraussetzung.

 

Über i+R Industrie- & Gewerbebau
Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochter der Vorarlberger i+R Gruppe mit Spezialisierung auf Industrie- und Gewerbebau. Das Spektrum reicht von klassischen Industrie- und Betriebsanlagen über Hotels bis zu hochwertigen Gewerbe- und Bürogebäuden.

Mit i+R energie und i+R geotech hat sich das Unternehmen der Nutzung von nachhaltigen Energiequellen (Sonne, Erdwärme) verschrieben, die das Portfolio durch Photovoltaikanlagenbau und Erdsondenbohrungen ergänzen. An gewerbliche Bauherren richtet sich das Unternehmen mit der Sparte i+R sanieren & bauen. Diese realisiert die Renovierung von Industrie- & Gewerbebauten. Die i+R Industrie- & Gewerbebau agiert als Total- oder Generalunternehmer und arbeitet eng mit den i+R-Schwestern sowie mit regionalen Partnerbetrieben zusammen.

 

Rückfragehinweis für die Redaktionen:
i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH, Rudi Oberzaucher, Telefon 0043/5574/6888-2900, Mail r.oberzaucher@ir-gruppe.com
Pzwei. Pressearbeit, Mag. Daniela Kaulfus, Telefon 0043/699/19259195, Mail daniela.kaulfus@pzwei.at