Drucken

Initiative von SpitzarConcept, Inform und AIX Architects – Kommunikationskonzept und Planung aus einer Hand

Neue Firmengebäude oder Shops werden in der Regel für 15 oder mehr Jahre konzipiert. Kommunikationstrends aber wandeln sich in viel kürzerer Zeit. Damit Unternehmens-kommunikation über ein Bauwerk trotz dieser Gegensätze erstklassig funktioniert, sollten Werbung und Architektur von Anfang an gemeinsam geplant werden. MONTEVIDEO, die neue Initiative der Werbeagentur SpitzarConcept, Inform und AIX tut das und bietet Architektur, Design und Kommunikation aus einer Hand.

Ob Firmengebäude oder Verkaufsshop, beide kommunizieren 365 Tage im Jahr mit der Umwelt. Die Möglichkeiten, dieses Potential optimal zu nutzen, sind vielfältig. Vor allem dann, wenn Architektur und Kommunikationsstrategie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Und das lange vor dem Spatenstich.

Die Initiative MONTEVIDEO mit den Spezialisten aus Architektur (Inform, AIX) und Werbung (SpitzarConcept) setzt hier an. Gemeinsam mit dem Bauherren entwickeln sie die Grundlagen für den Firmenneu- und umbau oder das Shop-Design. Und gemeinsam kreieren sie auch die Kommunikations- und Vermarktungsstrategien für das Unternehmen. Das bringt klare Vorteile: Denn durch die Vernetzung von Architektur und Kommunikation sind Synergien möglich, die dem Unternehmen Zeit und Geld sparen.

Menschen emotional berühren. „Das Kommunikationspotential eines Unternehmens hat mit innovativer Gewerbearchitektur ebenso zu tun wie mit den so genannten ‚Kleinigkeiten’, denen wir im Unternehmen begegnen. So hat nicht nur der Firmenparkplatz Kommunikationspotential, auch die Seife im Bad oder der Bürotisch können mit den Kunden ‚reden’“, weiß Sergej Kreibich, Geschäftsführer der Werbeagentur SpitzarConcept aus langjähriger Erfahrung.

Der Prozess, bei dem die richtige Strategie und Philosophie für das Unternehmen entwickelt werde, sollte allerdings sehr früh starten. Nur dann entstehe jenes Erscheinungsbild, jene Firmenidentität, mit der Menschen emotional berührt würden, ist Kreibich überzeugt.

Mehrwert für den Bauherrn. Den Mehrwert für den Bauherren im Auge hat auch Architekt Klaus Gamon, Geschäftsführer von Inform Architektur und Geschäftseinrichtung: „Wenn die Unternehmenskommunikation über das Gebäude beziehungsweise den Geschäftsraum über die gesamte Nutzungsdauer funktioniert, dann ergeben sich für den Bauherrn klare Vorteile. Der Wert der Immobilie steigt, teure Umbauten sind nicht mehr notwendig und das Unternehmen sendet klare Botschaften – nach außen und innen.“

Info: www.informworks.com  www.aix.at  www.spitzar.com

Fact-Box: Montevideo – Die Kooperationspartner

inform, Architektur und Geschäftseinrichtung, Sig. Nachbaur Straße 10, 6830 Rankweil, Telefon 0 55 22/46 660, Mail office@informworks.com

AIX Architects, Konrad Klostermann Telefon 0 55 22/76 083 19, Mail kok@aix.net

SpitzarConcept, Werbeagentur Spitzar & Kreibich, Erlachstraße 10, 6845 Hohenems, Telefon 0 55 76/42 052, Mail agency@spitzar.at